Unsere Volontäre besuchten die Basis.Kultur.Wien, die für kulturelle und künstlerische Aktivitäten der Stadt Wien zuständig ist, und informierten sich über ihre Unterstützung von Amateurprojekten.

Sie erhielten Informationen darüber, wie sie mit dem Projekt “SHIFT” die kulturellen und künstlerischen Aktivitäten auswählen und fördern, wie mit dem Projekt “Cash for culture” zum ersten Mal Amateurkünstler die Bühne betraten, was sie während des Covid19 für Kinder taten mit dem Projekt “Ich kenne meine Ladenbesitzer in der Nachbarschaft”, wie sie die gefundenen Freiwilligen koordiniert haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.