Unsere Freiwilligen besuchten den Okto Community TV, der sich der aktiven Teilnahme der lokalen Community-Mitglieder widmet. Sie erhielten detaillierte Informationen über die Inhalte der Programme.

Unsere Freiwilligen, die ihre Ansichten über die Zukunft der Community-Medien erhielten, bekamen Ideen über die Verantwortung eines Fernsehsenders, auf dem Menschen frei teilen und zuschauen können, und wie Freiwilligenarbeit zu einem Lebensstil in der Institution werden sollte, deren Motto “Komm, tu es” lautet selbst, lerne durch Handeln”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.