Der Internationale Freiwilligentag am 5. Dezember wurde 1985 von den Vereinten Nationen als internationaler Tag definiert, um die Kraft und das Potenzial der Freiwilligentätigkeit zu feiern. Es wird als einzigartige Gelegenheit für Freiwillige und verwandte Organisationen gesehen, ihr Engagement zu feiern, ihre Werte zu teilen, das Bewusstsein zu schärfen und ein Verständnis für ihren Beitrag zur lokalen Gemeinschaft zu erlangen.

Am 5. Dezember feiern Menschen auf der ganzen Welt diesen besonderen Tag mit Treffen, Feierlichkeiten, Freiwilligenmessen, Umweltschutzmaßnahmen für Gruppen, Blutspenden, Konferenzen, Ausstellungen, Spenden / Spendenaktionen, Workshops und Veranstaltungen zur Anerkennung von Freiwilligen.

„Die vielfältige und dynamische Rolle des Freiwilligendienstes bei der Förderung der Ziele für nachhaltige Entwicklung verdient starke Unterstützung durch Regierungen und andere Interessengruppen. Ich danke den Freiwilligen, dass sie an diesem internationalen Tag niemanden zurückgelassen haben. “”

UN-Generalsekretär António Guterres

hands-people-friends image file

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.